DJ-Wunder – Made in Germany

Zur Dokumentation auf Deutsche Welle

Sie kommen aus Boltenhagen, Berlin und Osnabrück. Sie sind jung. Und sie sammeln in einem Sommer locker mehr Flugmeilen als so mancher Lufthansa-Pilot. DJs wie Felix Jaehn, Robin Schulz und Alle Farben erobern vom heimischen Laptop aus international die Charts. Sie produzieren Songs die weltweit ein Millionenpublikum begeistern und haben Deep House aus Deutschland längst auch in Australien, Japan und den USA zu einer eindrucksvollen Marke gemacht.

Genre

  • Dokumentation

Autor

  • Stephan Dolck

Sender

  • DW

Länge

  • 43 Minuten

Produktionsjahr

  • 2017