Ein Mann, ein Hund, ein Pickup


August Zirner begibt sich auf eine Reise quer durch Amerika, von New York City bis nach San Francisco. Er ist auf den Spuren des Autors John Steinbeck unterwegs und sucht im ganzen Land nach der amerikanischen Seele. Als Amerikaner, der seit 40 Jahren in Europa lebt, ist er ein Fremder im eigenen Land. Begleitet von seinem Hund Betsy, trifft er die unterschiedlichsten Menschen und stellt sich und ihnen die Frage: Was macht das Amerika von heute aus?

Genre

  • 5-teilige Doku-Serie, Dokumentarfilm (80min)

Autoren

  • Catharina Kleber
  • Hannes Rossacher

Producer

  • Katrin Sandmann

Sender

  • ZDF/Arte (Doku-Serie), ORF (80min Dokumentarfilm)

Länge

  • 5×28 Minuten, 1×80 Minuten

Produktionsjahr

  • 2016