Mensch. Herbert

Im April 2016 wurde Herbert Grönemeyer 60 Jahre alt. Für ARTE ein Anlass, das Schaffen des Ausnahmetalents mit einer Dokumentation zu würdigen, die besondere Highlights aus den verschiedenen Jahrzehnten und Bereichen seiner Karriere herausgreift und kaleidoskopartig auffächert. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Film und multipler Video-Installation in einem postindustriellen Look, die es den Zuschauern vor allem durch die enge Verwebung von Archivmaterial und ausführlichen, sehr persönlichen Statements Grönemeyers ermöglicht, Deutschlands Vorzeigemusiker ungewöhnlich nahe zu kommen.

Ausstrahlung auf ARTE: Freitag, 23. Dezember

Genre

  • Dokumentarfilm

Autoren

  • Hannes Rossacher unter Mitarbeit von Frauke Schlieckau

Producer

  • Julia Schmejkal / Nikolaus Strobl

Sender

  • ZDF / Arte

Länge

  • 52 Minuten

Produktionsjahr

  • 2016