00:39

RE: Vier Eltern und ein Kind – Co-Parenting in den Niederlanden

Quinten ist beinahe zwei Jahre alt. Die Hälfte der Woche verbringt er bei seinen beiden Müttern, die andere bei seinen zwei Vätern: Gabriella und Marianne, Frank und Steven. Kennengelernt haben sich die beiden homosexuellen Paare über das Internet. Nun teilen sie sich das Sorgerecht für Quinten. Der Film begleitet die Familie durch ihren Alltag und bildet eine in Europa bislang einzigartige gesellschaftliche Debatte ab, in der es um die Anerkennung und Gleichberechtigung alternativer Familienplanung geht.

Genre

  • Reportage

Autor

  • Johannes Nichelmann

Sender

  • ZDF/Arte

Länge

  • 30 Minuten

Produktionsjahr

  • 2017