Sklavinnen des IS – Suche nach Gerechtigkeit

Auf Arte anschauen

Hat Europa den politischen Willen, die Drahtzieher des sogenannten Islamischen Staates vor Gericht zu stellen?
Dieser Frage geht der Film anhand des Schicksals zweier jesidischer Frauen nach. Sie waren vom IS über Monate versklavt und vergewaltigt worden. Auf ihrer Suche nach Gerechtigkeit werden sie von einem britischen Experten für Kriegsverbrechen unterstützt. Kann er ihnen helfen?

Genre

  • Dokumentarfilm

Autoren

  • Philippe Sands, David Evans

Sender

  • SWR/Arte

Länge

  • 60 Minuten

Produktionsjahr

  • 2018